Schweizer Alpenwelt

mit Bernina & Glacier Express

Donnerstag, 20. Juli 2017 bis Sonntag, 23. Juli 2017
4 Tage

Zwei Bahnstrecken – ein einmaliges Erlebnis, die Bahnfahrten im Berninaund Glacier-Express bieten überwältigende Aussichten auf imposante Berggipfel. Die Züge überqueren auf kühnen Streckenführungen wilde Schluchten und klettern auf hohe Pässe. Die Fahrten finden im Panoramawagen 2. Klasse statt. Zuerst geht es hinauf zu den glitzernden Gletschern und dann tief hinab ins Palmenparadies.


1. Tag: Anreise: über Linz – Salzburg – Innsbruck – Landeck – Susch – Fluelapass in den Raum Davos–Bivio.

2. Tag: Ausflug Bernina-Express: Fahrt in den weltbekannten Erholungsort St. Moritz, wo Sie in den legendären Bernina-Express steigen. Die ca. 2,5-stündige, spektakuläre Bahnfahrt führt Sie über kühne Viadukte, durch ursprüngliche Gebirgslandschaften und vorbei an mächtigen Gletschern bis über den 2.253 m hohen Berninapass. Hinunter geht es in kurvenreicher Fahrt nach Italien ins malerische Veltin nach Tirano, wo Sie von Ihrem Bus erwartet werden. Aufenthalt in Tirano und Rückfahrt über die Passstraße mit Halt in Poschiavo. Der Dorfkern überrascht mit hübschen Gassen und gut erhaltenen, historischen Gebäuden. Fahrt ins Hotel.

3. Tag: Ausflug Glacier-Express: Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Glacier-Express, dem berühmten „langsamsten Schnellzug der Welt“. In Tiefencastel steigen Sie in den Zug, der Sie in einer ca. 3-stündigen Fahrt durch eine grandiose Bergwelt führt. Durch die romantische Rheinschlucht und am Vorderrhein entlang geht es über Disentis auf den 2.044 m hohen Oberalppass. Hier erleben Sie eine atemberaubende Hochgebirgslandschaft. Hinunter geht es nun nach Andermatt, wo Sie von Ihrem Bus erwartet werden. Anschl. Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Heimreise: über Zernez – Susch – Pfunds durch das schöne Unterengadin nach Landeck – Innsbruck – Salzburg – Gmünd.

Reisepass erforderlich !

Abfahrtenplan

04.45 UhrSchrems – Busbahnhof (Schloss)
04.50 UhrHoheneich –Gasth. Gruber
05.00 UhrGmünd I – Bezirkshauptmannschaft
05.05 UhrGmünd II – Schubertplatz
05.10 UhrGmünd II – Garage Fa. Pölzl
05.20 UhrAlt Weitra – Haltestelle
05.25 UhrWeitra – Sparkassenplatz

Zustiegsmöglichkeiten: Wir bitten Sie, die gewünschte Einstiegstelle bei der Buchung bekannt zu geben. Um sich lange Sammelrouten zu ersparen bieten wir für Kunden, welche mit dem eigenen PKW anreisen, eine Parkmöglichkiet auf unserem Firmenareal in Gmünd Lainsitzweg 10.

Zusätzliche Zustiege zu der Hauptroute erfolgen mit Kleinbussen – bei mind. 4 Personen ist die Hin- und Rückfahrt ohne Kosten.

Taxi-Abholung: Unter 4 Personen ist eine Taxi-Abholung von den Bezirken Zwettl, Horn und Waidhofen zum Hauptbus möglich. Kosten pro Person bei Mehrtagesfahrten € 35,-- pro Person für Hin- und Rückfahrt.