Apulien & Golf von Neapel

Von Küste zu Küste

7 Tage Bus/Flugreise

Donnerstag, 26. April 2018 bis Mittwoch, 02. Mai 2018
7 Tage

Bei dieser Kombinationsreise stehen Ihnen wunderbare Tage in der traumhaften Kulisse Apuliens und Kampaniens bevor. Sie erleben die Trulli- Stadt Alberobello, die märchenhafte Welt der Grotten von Castellana, die Höhlensiedlungen von Matera, bildschöne Altstädte, bezaubernde Badebuchten sowie tiefblaues Meer. Von Apulien führt Ihr Weg auf die andere Seite des Italien-Stiefels an die traumhafte Amalfiküste in den Raum Sorrent. Ausflüge und Besichtigung von Neapel, eine Fahrt entlang der herrlichen Amalfiküste mit den bekannten Orten Positano und Amalfi sowie ein Ausflug auf die vielbesungene Trauminsel Capri stehen hier am Programm. Am Ende der Reise ist der Rückflug von Neapel nach Wien.


1. Tag: Gmünd – Raum Milano Marittima: Gmünd – Linz – Salzburg – Udine – Raum Milano Marittima.


2. Tag: Milano Marittima – Torre Cane / Polignano: Heute führt der Weg nach Apulien. Aufenthalt in Castel de Monte – dem großartigsten Stauferschloss Italiens (Eintritt Extrakosten). Schon von weitem sichtbar, thront die imposante Steinkrone Apuliens auf einem Hügel. Der Anblick des Castel de Monte ist atemberaubend. Weiterfahrt zur Nächtigung im Raum Torre Cane/Polognano.


3. Tag: Ausflug Alberobello und Castellana Grotten: Freuen Sie sich heute auf die Grotten von Castellana
(Eintritt Extrakosten). Die Höhle beeindruckt durch den Formenreichtum der Dome und Tropfsteine, die sich zu einer phantastischen unterirdischen Landschaft zusammenfügen. Weiterfahrt nach Alberobello und Besichtigung der berühmten „Trulli“. Diese einzigartigen runden Hirten- und Bauernhäuser aus weißem Trockenmauerwerk mit schwarzemKegeldach bilden ein bemerkenswertes Stadtbild.

4. Tag: Torre Cane / Polognano – Höhlensiedlung Matera – Raum Sorrent: Zum Staunen regt der Anblick der sogenannten „Sassi“ von Matera, die in Fels gehauenen Höhlen. Zu den herausragenden Grotten gehören Dutzende von Höhlenkirchen – 2 Std. Führung in Matera (Eintritt in eine Höhlenkirche ca. € 3,- extra). Weiterfahrt in den Raum Sorrent.


5. Tag: Fakultativ: Ausflug Capri mit Reiseleitung: Fahrt zum Hafen. Mit dem Schnellboot fahren Sie in ca. 20 Minuten von Sorrent nach Capri, anschl. Transfers mit Minibussen. In Anacapri sind die Kirche San Michele mit ihren schönen Mosaikfußböden und die in traumhafter Panoramalage erbaute Villa des schwedischen Schriftstellers Axel Munthe sehenswert. Im Hauptort Capri unternehmen Sie einen Spaziergang zu den Augustus-Gärten, von denen man einen wunderschönen Blick über das Meer hat. Anschl. Rückfahrt mit dem Schiff nach Sorrent und ins Hotel.


6. Tag: Ausflug Amalfiküste: Heute fahren Sie mit einem örtlichen Bus über eine der schönsten Küstenstraßen der Welt. Sie schlängelt sich über Positano nach Amalfi an steilen Felswänden entlang und gewährt immer wieder wunderbare Aussicht auf das tiefblaue Meer. Die Häuser von Amalfi scheinen schon an den Klippen zu kleben. Amalfi ist so eng und steil, dass es nur über Treppengässchen zu begehen ist. Gegen Abend Rückfahrt ins Hotel.


7. Tag: Neapel – Stadtführung – Heimflug: Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen und Fahrt nach Neapel. Die Hauptstadt Kampaniens ist ein Erlebnis besonderer Art, von überschäumender Lebendigkeit am Fuße des Vesuvs. Um ca. 15.20 Uhr Rückflug mit Austrian Airlines nach Wien. Anschließend Bustransfer ins Waldviertel.

Reisepass erforderlich !

Abfahrtenplan

04.45 UhrSchrems – Busbahnhof (Schloss)
04.50 UhrHoheneich –Gasth. Gruber
05.00 UhrGmünd I – Bezirkshauptmannschaft
05.05 UhrGmünd II – Schubertplatz
05.10 UhrGmünd II – Garage Fa. Pölzl
05.20 UhrAlt Weitra – Haltestelle
05.25 UhrWeitra – Sparkassenplatz

Zustiegsmöglichkeiten: Wir bitten Sie, die gewünschte Einstiegstelle bei der Buchung bekannt zu geben. Um sich lange Sammelrouten zu ersparen bieten wir für Kunden, welche mit dem eigenen PKW anreisen, eine Parkmöglichkiet auf unserem Firmenareal in Gmünd Lainsitzweg 10.

Zusätzliche Zustiege zu der Hauptroute erfolgen mit Kleinbussen – bei mind. 6 Personen ist die Hin- und Rückfahrt ohne Kosten in den Bezirken Gmünd, Waidhofen und Zwettl (außer bei Tagesfahrten).

Taxi-Abholung: Unter 4 Personen ist eine Taxi-Abholung von den Bezirken Zwettl, Horn und Waidhofen zum Hauptbus möglich. Kosten pro Person bei Mehrtagesfahrten € 35,-- pro Person für Hin- und Rückfahrt.