Pilgerreise nach Lourdes

Freitag, 27. April 2018 bis Samstag, 05. Mai 2018
9 Tage

Hinreise über Maria Einsiedeln – Nevers nach Lourdes. 2 Tage Aufenthalt in Lourdes – Rückreise über Marseille – Franz. Riviera – Nizza – Monaco– Gardasee. 1858 hatte Bernadette Soubirous, nahe der Grotte Massabielle in Lourdes, mehrfache Erscheinungen in Form einer weiß gekleideten Frau. Die Quelle in der Grotte soll während einer dieser Erscheinungen entsprungen sein. Es entstanden die Heiligstätten von Lourdes, die heute den bedeutendsten Wallfahrtsort der katholischen Christen darstellen. Es wird von vielen Wunderheilungen berichtet. Bernadette Soubirous wurde 1925 selig und 1933 heilig gesprochen.


1. Tag: Gmünd – Maria Einsiedeln: Gmünd – Salzburg – durch das Inntal in das Fürstentum Liechtenstein nach Maria Einsiedeln, dem bekannten Wallfahrtsort in der Schweiz. Nach der Ankunft haben Sie Gelegenheit, die weltberühmte Wallfahrtskirche mit dem Gnadenbild der Schwarzen Madonna zu besuchen. Nächtigung im Raum Einsiedeln.


2. Tag: Maria Einsiedeln – Nevers: Nach dem Frühstück geht es heute weiter Richtung Nevers. Die Hl. Bernadette von Lourdes, lebte 1860-1879 im Kloster in Nevers. Ihr unversehrter Leichnam ist heute in einem Glassarg im Espace Bernadette aufgebahrt. Sie starb im Alter von nur 35 Jahren.


3. Tag: Nevers – Lourdes: In der Früh Besichtigung des Klosters Saint-Gildard. Über Clermont-Ferrand und Toulouse erreichen wir den weltberühmten Pilgerort Lourdes.


4.Tag: Aufenthalt in Lourdes: Nach dem Frühstück erwartet Sie ein Reiseleiter zu einer Stadtführung in Lourdes. Mittagessen im Hotel. Gelegenheit zum Besuch der Heiligenstätten. Besonders beeindruckend ist die unterirdische Basilika. Hier können bis zu 10.000 Menschen an einem Gottesdienst teilnehmen. Sie können die Hl. Grotte besuchen und haben freien Zutritt zu allen Kirchen auf dem Gelände der Heiligenstätten.


5. Tag: Aufenthalt in Lourdes: Auch der heutige Tag steht ganz zur Besichtigung von Lourdes zur Verfügung. Mittagessen im Hotel. Täglich um 16.30 Uhr beginnt bei der Grotte die Sakramentenprozession mit anschließender Krankensegnung. Die allabendliche Lichterprozession ist sicherlich der Höhepunkt jeder Pilgerfahrt.


6. Tag: Lourdes – Marseille: Nach dem Frühstück fahren wir vorbei an Toulouse – Beziers Arles – und machen einen Aufenthalt in „Saintes Maries de la Mer“. Seit dem 12. Jhd. ist dies ein Wallfahrtsort und ist auch als Zigeunerwallfahrtsort bekannt. Weiterfahrt nach Marseilles. 162 m über dem Meer thront die Basilika Notre Dame de la Garde.


7. Tag: Marseille – Blumenriviera: Nach dem Frühstück besichtigen Sie Marseille gemeinsam mit einem
Reiseführer. Auffahrt zur Basilika Notre Dame de la Garde. Anschl. geht die Fahrt weiter entlang der franz. Riviera nach Nizza (kl. Aufenthalt) – Monte Carlo (Aufenthalt im Fürstentum – Gelegenheit zur Besichtigung des Palastes, Kathedrale usw.) – über Menton geht es nach Italien. Nächtigung in San Remo an der Blumenriviera


8. Tag: Ital. Riviera – Mailand – Gardasee: San Remo – Mailand – Brescia – an den südl. Gardasee.


9. Tag: Gardasee – Gmünd: Abreise vom Gardasee – Bozen – Brenner – Innsbruck – Salzburg – Linz – Gmünd.

Reisepass erforderlich !

Abfahrtenplan

04.45 UhrSchrems – Busbahnhof (Schloss)
04.50 UhrHoheneich –Gasth. Gruber
05.00 UhrGmünd I – Bezirkshauptmannschaft
05.05 UhrGmünd II – Schubertplatz
05.10 UhrGmünd II – Garage Fa. Pölzl
05.20 UhrAlt Weitra – Haltestelle
05.25 UhrWeitra – Sparkassenplatz

Zustiegsmöglichkeiten: Wir bitten Sie, die gewünschte Einstiegstelle bei der Buchung bekannt zu geben. Um sich lange Sammelrouten zu ersparen bieten wir für Kunden, welche mit dem eigenen PKW anreisen, eine Parkmöglichkiet auf unserem Firmenareal in Gmünd Lainsitzweg 10.

Zusätzliche Zustiege zu der Hauptroute erfolgen mit Kleinbussen – bei mind. 6 Personen ist die Hin- und Rückfahrt ohne Kosten in den Bezirken Gmünd, Waidhofen und Zwettl (außer bei Tagesfahrten).

Taxi-Abholung: Unter 4 Personen ist eine Taxi-Abholung von den Bezirken Zwettl, Horn und Waidhofen zum Hauptbus möglich. Kosten pro Person bei Mehrtagesfahrten € 35,-- pro Person für Hin- und Rückfahrt.