Lagunenstadt Venedig

….und ihre Inseln

Donnerstag, 27. September 2018 bis Sonntag, 30. September 2018
4 Tage

Lido di Jesolo – vor den Toren Venedigs – ist der optimale Ausgangspunkt, um die Lagunenstadt am Canale Grande zu besichtigen. Die langen, feinen und goldfärbigen Sandstrände von Jesolo, sowie die Einkaufsmöglichkeiten bieten eine gelungene Abwechslung zum regen Treiben in der Stadt. Lernen Sie bei einer Schifffahrt die Laguneninseln sowie die ehemalige römische Stadt Aquileia kennen.


1. Tag: Anreise Lido di Jesolo: Anreise Linz – Salzburg – Villach – Aquileia. Gelegenheit zum Besuch der Basilika mit den beeindruckenden Mosaiken. Weiterfahrt über Udine nach Lido di Jesolo.


2. Tag: Ausflug Venedig: Busfahrt nach Punta Sabbione. Schifffahrt nach Venedig (ca. 45 Min). Lassen Sie sich bei einer Stadtführung (2 Std.) vom einmaligen Flair der Lagunenstadt verzaubern und entdecken Sie den Markusplatz mit dem Dom, dem Campanile, den Dogenpalast sowie die Seufzerbrücke. Durch die engen Gässchen erreichen Sie die Rialtobrücke. Nachmittags fakultativ Lagunen- Schifffahrt (Extrakosten). Die 4–stündige Tour führt zuerst vorbei an der Insel San Giorgio, dann passieren Sie links den Lido, das bekannte Badeparadies der Lagune. Die erste Station führt Sie nach Murano, die Insel der weltberühmten
Glasbläsermanufakturen Venedigs (Besuch einer Manufaktur). Der nächste Halt ist die bezaubernde Insel Burano mit ihren berühmten Fischerhäusern. Die dritte Insel Torcello erwartet Sie mit der prunkvollen Kathedrale. Der Ausflug wird von einem örtlichen Reiseleiter begleitet.


3. Tag: Halbtagsausflug Padua & Freizeit in Jesolo: Vormittags Fahrt nach Padua. Mit einer Reiseleitung besichtigen Sie die Geburtsstadt des Architekten Palladio und die Grabkirche des Hl. Antonius. Bereits von weitem sehen Sie die acht Kuppeln und die byzantinisch geprägten Glockentürme der Basilika. Die Gassen und
Plätze im Zentrum laden zum Shopping ein. Genießen Sie ein Eis oder einen Cappuccino im berühmten Café Petrocchi. Mittags Rückkehr nach Jesolo. Rest des Tages zur freien Verfügung.


4. Tag: Schinkenverkostung – Heimreise: Bei der Rückreise Zwischenstopp in San Daniele mit Verkostung der Schinkenspezialitäten. Danach Rückreise ins Waldviertel.

Reisepass erforderlich !

Abfahrtenplan

04.45 UhrSchrems – Busbahnhof (Schloss)
04.50 UhrHoheneich –Gasth. Gruber
05.00 UhrGmünd I – Bezirkshauptmannschaft
05.05 UhrGmünd II – Schubertplatz
05.10 UhrGmünd II – Garage Fa. Pölzl
05.20 UhrAlt Weitra – Haltestelle
05.25 UhrWeitra – Sparkassenplatz

Zustiegsmöglichkeiten: Wir bitten Sie, die gewünschte Einstiegstelle bei der Buchung bekannt zu geben. Um sich lange Sammelrouten zu ersparen bieten wir für Kunden, welche mit dem eigenen PKW anreisen, eine Parkmöglichkiet auf unserem Firmenareal in Gmünd Lainsitzweg 10.

Zusätzliche Zustiege zu der Hauptroute erfolgen mit Kleinbussen – bei mind. 6 Personen ist die Hin- und Rückfahrt ohne Kosten in den Bezirken Gmünd, Waidhofen und Zwettl (außer bei Tagesfahrten).

Taxi-Abholung: Unter 4 Personen ist eine Taxi-Abholung von den Bezirken Zwettl, Horn und Waidhofen zum Hauptbus möglich. Kosten pro Person bei Mehrtagesfahrten € 35,-- pro Person für Hin- und Rückfahrt.