Traumhafter Golf von Neapel

Zauberhaftes Capri – Amalfi – Vesuv - Hotel direkt am Meer im Golf von Neapel

Dienstag, 28. April 2020 bis Montag, 04. Mai 2020
7 Tage

Italiens Traumküste Amalfi liegt am südlichen Abschnitt der Halbinsel Sorrent und ist eine der schönsten Küsten der Welt. Das türkisblaue Meer und die steil abfallende Felsküste bieten ein herrliches Panorama. Genießen Sie die traumhaften Ausblicke, sowie den Duft von Zitronen, einen Ausflug auf die traumhafte Insel Capri, sowie ein Stück lebende Antike in Pompeji und die schwarze Kraterlandschaft des Vesuvs.


1. Tag: Anreise an den Gardasee über Salzburg – Innsbruck – Brennerautobahn – Brixen – (Gelegenheit zur Besichtigung von Kloster Neustift – Extrakosten) – anschließend Weiterfahrt in den Raum Lazise am Gardasee.

 2. Tag: Gardasee – Raum Sorrent: Morgens Weiterfahrt – vorbei an Rom nach Monte Cassino, welches nun im neuen Glanz erstrahlt. Das Kloster wurde im 2. Weltkrieg durch Bombardierungen total zerstört und wieder originalgetreu aufgebaut. Weiterfahrt auf die sorrentinische Halbinsel zu unserem Hotel in Massa Lubrense direkt am Meer. Das Hotel befindet sich ca. 1 km vom Zentrum und ca. 150 m vom Meer (erreichbar über Treppen) entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar, Lift Aufenthaltsraum, Außenpool, Terrasse, Garten und WLAN. Die Zimmer sind mit Bad oder Du/WC, Fön, TV und Klimaanlage ausgestattet.

3. Tag: Ausflug Insel Capri: Heute steht der Ausflug zu der berühmten Insel Capri auf dem Programm. Nach einer Bootsfahrt von ca. einer Stunde erreichen Sie den Hafen, wo Sie bereits von Minibussen erwartet werden. Sie erleben wundervolle Panoramablicke auf die Insel und den Golf von Neapel. In Anacapri sind die Kirche San Michele, mit dem schönen Mosaikboden, und die in traumhafter Panoramalage erbaute Villa von Axel Munthe sehenswert. Im Hauptort Capri unternehmen Sie einen Spaziergang zu den Augustus-Gärten, von
denen sich ein wunderbarer Blick auf das weite Meer bietet und ein Bummel durch die schmalen Gässchen ist ein Muss. Rückfahrt mit dem Schiff aufs Festland und ins Hotel.

 4. Tag: Ausflug Amalfiküste: Mit einer Reiseleitung und einem örtlichen Bus steht ein Ganztagsausflug am Programm. Die „Amalfitana“ ist eine der schönsten Küstenstraßen der Welt. Diese traumhafte Küstenstraße schlängelt sich in zahlreichen Kurven von Positano, wo Sie einen Halt machen und eine herrliche Aussicht über den terrassenförmig angelegten Ort haben, bis nach Amalfi. Die Stadt liegt an einem steilen Hang in einer Bucht: Die Häuser scheinen an den Klippen zu kleben und bieten zusammen mit dem türkisfarbenen Meer eine traumhafte Kulisse. Aufenthalt in Amalfi - über Treppengässchen geht es zum sehenswerten, prachtvollen Dom, Campanile und Paradies-Kreuzgang. Zudem erwartet Sie eine Kostprobe des für diese Gegend so typischen Zitronenlikörs Limoncello.

 5. Tag: Freizeit oder fakult. Ausflug Vesuv: Heute haben Sie Gelegenheit eine der besterhaltenen Ruinenstädte der Antike zu besuchen: Pompeji, am Fuße des Vesuvs gelegen, 79 n. Chr. wurde das Leben dort jäh durch den Ausbruch des Vulkans erstickt. Eine meterhohe Schicht aus Asche und Bimsstein begrub und konservierte die Stadt, bis sie im Jahre 1709 zufällig wieder entdeckt wurde. Daher ist es heute möglich,
 den Alltag einer römischen Stadt mit ihren Tempeln, Thermen und Villen nachzuvollziehen. Weiterfahrt zum Vesuv, dem einzigen aktiven Vulkan auf dem europäischen Festland. Eine wunderbare Aussicht über den Golf von Neapel erwartet Sie.

 6. Tag:  Sorrent – Raum Gardasee: Heute verlassen Sie die traumhafte Küste  und fahren über Florenz in den Raum Gardasee zur Zwischennächtigung.

7. Tag: Sie verlassen den Gardasee und treten die Heimreise ins Waldviertel an.

Reisepass erforderlich !

Abfahrtenplan

05.45 UhrSchrems – Busbahnhof (Schloss)
05.00 UhrHoheneich Gasth. Gruber
06.00 UhrGmünd I – Bezirkshauptmannschaft
06.05 UhrGmünd II – Schubertplatz
06.10 UhrGmünd II – Garage Fa. Pölzl
06.20 UhrAlt Weitra – Haltestelle
06.25 UhrWeitra – Sparkassenplatz

Zustiegsmöglichkeiten: Wir bitten Sie, die gewünschte Einstiegstelle bei der Buchung bekannt zu geben. Um sich lange Sammelrouten zu ersparen bieten wir für Kunden, welche mit dem eigenen PKW anreisen, eine Parkmöglichkiet auf unserem Firmenareal in Gmünd Lainsitzweg 10.

Zusätzliche Zustiege zu der Hauptroute erfolgen mit Kleinbussen – bei mind. 6 Personen ist die Hin- und Rückfahrt ohne Kosten in den Bezirken Gmünd, Waidhofen und Zwettl (außer bei Tagesfahrten).

Taxi-Abholung: Ab 4 Personen ist eine Taxi-Abholung von den Bezirken Zwettl, Horn und Waidhofen zum Hauptbus möglich. Kosten pro Person bei Mehrtagesfahrten € 35,-- pro Person für Hin- und Rückfahrt.