Saisonabschlussreise 2020 - Herbstpanorama in Südtirol

Meran – Dolomiten – Südtiroler Weinstraße

Samstag, 17. Oktober 2020 bis Dienstag, 20. Oktober 2020
4 Tage

Begleiten Sie uns während einer der schönsten Jahreszeiten – den „Goldenen Herbst“ nach Südtirol und erleben Sie die farbenprächtige Natur zur Weinlesezeit. Entdecken Sie die Faszination Berg mit einer Fahrt durch die herrliche Welt der Dolomiten, die Stadt Meran bei einem malerischen Rundgang, sowie die Südtiroler Weinstraße mit dem Kalterersee. Mit dem Falkensteinerhotel „Lido Ehrenburgerhof****„ haben wir exklusiv das ideale Standort- hotel für unsere anspruchsvolle Saisonabschlussreise gebucht. Es befindet sich in traumhafter Lage für die schönsten Ausflüge in Südtirol. Abseits von den Verkehrsstraßen und doch nur wenige Minuten vom Ortskern entfernt. Eine Oase mit jeglichem Komfort.


1. Tag: Anreise nach Südtirol über Linz – Innsbruck (Mittagspause) geht es weiter über den Brennerpass über Sterzing nach Brixen in die Stadt der Bischöfe, zum Kloster Neustift. Fakultativ können Sie an einer Führung teilnehmen (1 Std. Bibliothek, Stiftskirche, Kreuzgang) oder Sie haben die Möglichkeit im Klosterladen einzukaufen. Weiterfahrt in unser Hotel.

 2. Tag: Panoramafahrt Dolomiten: Fahrt auf den schönsten Panoramastraßen der Dolomiten z.B.: Kastelruth, St. Ulrich – der bekannte Holzschnitzerort, Grödnerjoch, Sellajoch – mit herrlichen  Ausblicken auf die Sellagruppe, Langkofel.  Rosengarten, Marmolada und vieles mehr. Die Route wird vor Ort vom Reiseleiter je nach Wetterlage festgelegt.

3. Tag: Meran – Südtiroler Weinstraße: Fahrt in die Kurstadt Meran – Bei einem Rundgang erleben Sie den traditionellen Kurort mit seinen Laubengassen. Weiterfahrt zum landwirtschaftlich geprägten Dorf Tirol, von wo Sie einen wundervollen Ausblick über das Burggrafenamt, den Vinschgau und die umliegende Bergwelt genießen. Anschließend Weiterfahrt zur südtiroler Weinstraße u.a. nach Kaltern usw. Aufenthalt am malerischen Kalterersee und  Besuch einer Weinkellerei mit Weinverkostung und kleiner Jause. Gegen 17.00 Uhr Rückkehr ins Hotel. Freuen Sie sich auf Musik und Tanz und eine Tombola mit Verlosung von Reisegutscheinen.

 4. Tag: Pragser Wildsee – Heimreise: Nach dem Frühstück Fahrt zum Pragser Wildsee. Der See liegt inmitten der Pragser Dolomiten und ist der tiefste und bekannteste Wildsee. Nach einem Aufenthalt Antritt der Heimreise  über Innichen – Sillian – Lienz – Mittersill – Salzburg zu Ihren Zustiegsstellen.


Reisepass erforderlich !

Abfahrtenplan

05.45 UhrSchrems – Busbahnhof (Schloss)
05.00 UhrHoheneich Gasth. Gruber
06.00 UhrGmünd I – Bezirkshauptmannschaft
06.05 UhrGmünd II – Schubertplatz
06.10 UhrGmünd II – Garage Fa. Pölzl
06.20 UhrAlt Weitra – Haltestelle
06.25 UhrWeitra – Sparkassenplatz

Zustiegsmöglichkeiten: Wir bitten Sie, die gewünschte Einstiegstelle bei der Buchung bekannt zu geben. Um sich lange Sammelrouten zu ersparen bieten wir für Kunden, welche mit dem eigenen PKW anreisen, eine Parkmöglichkiet auf unserem Firmenareal in Gmünd Lainsitzweg 10.

Zusätzliche Zustiege zu der Hauptroute erfolgen mit Kleinbussen – bei mind. 6 Personen ist die Hin- und Rückfahrt ohne Kosten in den Bezirken Gmünd, Waidhofen und Zwettl (außer bei Tagesfahrten).

Taxi-Abholung: Ab 4 Personen ist eine Taxi-Abholung von den Bezirken Zwettl, Horn und Waidhofen zum Hauptbus möglich. Kosten pro Person bei Mehrtagesfahrten € 35,-- pro Person für Hin- und Rückfahrt.