Kärntner Seen & kulinarisches Gailtal

Mittwoch, 18. Mai 2022 bis Sonntag, 22. Mai 2022
5 Tage

Entdecken Sie die Vielfalt an Ausflugsmöglichkeiten in Kärnten, das so genannte Land der Seen! Die Kärntner Seen zählen zu den wärmsten im gesamten Alpenraum, eingebettet in verschiedenen Landschaften mit charakteristischen Besonderheiten. Eine Schifffahrt am Ossiacher See darf natürlich nicht fehlen, ebenfalls das kulinarische Gailtal Richtung Hermagor, bekannt auch durch verschiedene kulinarische Feste.


1. Tag: Anreise über Salzburg – Gmünd / Kärnten – Fahrt durch den Nationalpark Nockberge. Für jeden Naturliebhaber ist die Fahrt ein bleibendes Erlebnis. Die fast 35 km lange Nockalmstraße erschließt in zahlreichen sanften Kehren ein Gebiet von besonderem landschaftlichem Reiz. Hotelunterbringung in Bodensdorf am Ossiachersee.

2. Tag: Kärntner Seenrundfahrt: Mit einer Reiseleitung erkunden Sie die schönsten Badeseen wie z.B. der Wörthersee, der Faakersee oder der Weißensee durchziehen die Kärntner Landschaft. Der Drau- und seine Nebengletscher haben uns die „blauen Kronjuwelen“ mit Trinkwasserqualität hinterlassen. In der Renaissance entdeckten Adelige die malerischen Seen und bauten an den Ufern repräsentative Schlösser, welche durch Film und Fernsehen bekannt wurden.

      3. Tag: Kulinarisches Gailtal: Die Tour führt durch das kulinarische Gailtal nach Hermagor. Besichtigung der Urpfarre des Gailtals- St. Daniel, einst von den türkischen Streifzügen zerstört. Hofführung beim Gailtalbauer mit Schaukäserei. Führung in einer Schau-Imkerei  inkl. Verkostung und Aperitif

Kurzer Aufenthalt in Kötschach –Mauthen. Und nun folgt eine herrliche Fahrt durch das Hochterrassental Lesachtal mit wild-romantischer Landschaft. Besuch des Klosterdorfes Maria Luggau mit Mühlenweg.

4. Tag: Schifffahrt Ossiachersee – nachmittags Freizeit: Direkt ab Hotel beginnt die Schifffahrt. Erkunden Sie den See wie Kaiser Karl B. mit dem Schiff zwischen Burg Landskron und Stift Ossiach und genießen Sie die Rundfahrt  mit möglicher Unterbrechung bei der Kanzelbahn, den Wasserfällen in Sattendorf und anderen Natur- und Kulturattraktionen. Die Crew verwöhnt Sie an Bord mit Captains`s Coffee und Eis-Kreationen. Schiff Ahoi.

Den Nachmittag können Sie selbst nach eigenen Wünschen gestalten.

5. Tag: Burg Landskron – Heimreise: Vormittags Möglichkeit zum Besuch der Burgruine Landskron – eine Felsenburg nordöstlich von Villach auf einem Felskegel in 135 m Höhe. Auffahrt mit dem Bus. Bewundern Sie  Europas einzigartigen Zoo für Greifvögel und Eulen und einen 360 ° traumhaften Panoramablick. Gelegenheit zur Teilnahme an einer Show der Könige der Lüfte (Extrakosten) Dauer ca. 1 Std. und  Gelegenheit zum Mittagessen im Burgrestaurant. Anschließende Rückreise ins Waldviertel.

Hotelunterbringung: 4* Hotel direkt am See - freie Nutzung des Innen- und Außenpools, Saunabereich, Badetasche und Bademantel, freie Benutzung des hoteleigenen Badestrandes mit Liegen und Sonnenschirme.

Abfahrtenplan

05.45 UhrSchrems – Busbahnhof (Schloss)
05.50 UhrHoheneich Gasth. Gruber
06.00 UhrGmünd I – Bezirkshauptmannschaft
06.05 UhrGmünd II – Schubertplatz
06.10 UhrGmünd II – Garage Fa. Pölzl
06.20 UhrAlt Weitra – Haltestelle
06.25 UhrWeitra – Busbahnhof

Zustiegsmöglichkeiten: Wir bitten Sie, die gewünschte Einstiegstelle bei der Buchung bekannt zu geben. Um sich lange Sammelrouten zu ersparen bieten wir für Kunden, welche mit dem eigenen PKW anreisen, eine Parkmöglichkiet auf unserem Firmenareal in Gmünd Lainsitzweg 10.

Taxi-Abholung: Ab 4 Personen ist eine Taxi-Abholung von den Bezirken Zwettl, Horn und Waidhofen zum Hauptbus möglich. Kosten pro Person bei Mehrtagesfahrten € 35,-- pro Person für Hin- und Rückfahrt.